Ökumenischer Gottesdienst zum Fest der Taufe des Herrn in Zwölf Apostel

Mit dem Jahresbeginn verbunden, ist schon viele Jahre der ökumenische Gottesdienst zum Fest der Taufe des Herrn. Pfarrerin Schulze und Pfarrer Dickerhof hatten den Gottesdienst gemeinsam vorbereitet, der in der Zwölf-Apostel-Kirche in Rastatt stattfand. Erfreulich viele Gläubige hatten den Weg dorthin gefunden, um sich an ihre Taufe erinnern zu lassen und ihr Glaubensbekenntnis abzulegen. Die üblicherweise im Anschluss stattfindende Begegnung bei Tee und Kuchen musste dieses Jahr pandemiebedingt entfallen, ebenso die Lichterprozession. Wir hoffen und beten, dass das 2023 wieder möglich sein wird.

Fotos: Ute Acker