Neues aus dem Bildungswerk

Montag – 9. Mai 2022 – 19.00 Uhr , Gemeindezentrum St. Alexander – Murgstr. 3

 Insektensterben und Artenschwund

Anhand vieler wunderschöner Fotos des Naturfotografen Rainer Deible von den Naturfreunden Rastatt und verbunden mit einem Vortrag von Martin Klatt vom NABU Rastatt geht es um einen umfassenden Blick auf die stark bedrohte, vielgestaltige und schützenswerte Insektenwelt.

Frei nach dem Lied-Motto ‚Sag mir wo die Insekten sind…‘ schrillen inzwischen bei uns doch alle Alarmglocken. Wie empfindlich, vielfältig vernetzt und störanfällig Gleichgewichte in der Natur sind. begreifen wir von Tag zu Tag mehr.

Dabei geht es um weit mehr als nur die Insektenwelt: Die Art unseres Wirtschaftens und der Raubbau an der Natur fordern zu einer Kehrtwende heraus. Die Aufforderung ‚Macht euch die Erde untertan‘ ist schließlich eng verbunden mit dem Auftrag, Gottes Schöpfung zu bewahren.

 

Zu diesem interessanten Abend rund um die kleine Wunder in Gottes Schöpfung sind Sie herzlich eingeladen. Freier Eintritt! Wir freuen uns über eine Spende zur Unkostendeckung. Beachten Sie bitte die aktuellen Corona-Regeln.