Erntedankfest am 2. Oktober

Am Sonntag, den 2. Oktober begehen christliche Gemeinden das Erntedankfest: „Gott sei Dank – wem sonst?“.

Zu den Gottesdiensten sind wir herzlich eingeladen. Sagen wir Dank für alles, was wir an Gutem durch Gottes Schöpfung erfahren haben.

In Heilig Kreuz feiern wir um 9.30 Uhr einen Erntedank-Schatzsuchergottesdienst mit den Kindern und ihren Familien.

Im Anschluss an die morgendlichen Pfarrfamiliengottesdienste wird überall zur Begegnung eingeladen bei frischem Brot, neuem Wein oder Saft für die Kinder. Herzliche Einladung zu verweilen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Vergelt’s Gott den Frauengemeinschaften und  allen, die die schönen Erntealtäre aufbauen, die uns den Reichtum der Gaben von Gottes Schöpfung vor Augen führen.

Erntedank und der „Gebetstag für die Schöpfung“ am 1. September können eine Einladung sein, die Enzyklika von Papst Franziskus „Laudato si“ zu lesen, die sich mit der Sorge um Gottes Schöpfung auseinandersetzt. Eine lohnenswerte Lektüre einer prophetischen Stimme!