Besuch des Bischofs Nikolaus

Wir freuen uns, dass Sie den Besuch des Bischofs Nikolaus wünschen. Die Erinnerung an einen besonderen Menschen, der ein heiliges Leben führte und seinen Glauben an die Menschen weitergab, ist ein großes Geschenk. Bischof Nikolaus bringt Kindern und Erwachsenen den Segen Gottes.

Damit der Besuch gut gelingen kann, ein paar kleine Bitten und Hinweise besonders im Hinblick auf Corona

Ablauf / (Corona-)Regeln

  • 2021 besuchen wir Sie wieder in Ihrer Wohnung, sofern sie getestet oder geimpft sind. Bei den Kindern genügt die schulische Testung, bzw. die in den Kindergärten, (sofern sie regelmäßig erfolgt). Die Erwachsenen benötigen einen Impfnachweis oder einen Testnachweis nicht älter als 24h. Das Nikolausteam ist ebenfalls geimpft bzw. getestet.
  • Für Handdesinfektion vor/nach jedem Besuch wird gesorgt. Maskenpflicht besteht derzeit nicht. [abhängig vom Pandemiegeschehen].
  • Gerne besuchen wir Sie auch im Freien (Garten, Terrasse, Hof oder vor dem Haus)
  • Der Besuch erfolgt nach Möglichkeit zur gewünschten Zeit, ein paar Minuten Verspätung müssen natürlich durch Unvohergesehenes bei Ortswechsel und Fahrzeit einkalkuliert werden
  • Wir bitten, dass Sie und Ihre Familie zur vereinbarten Zeit für den Besuch bereit sind
  • Der Besuch wird ungefähr 15-20 min dauern
  • Nikolaus erzählt eine der Geschichten, die von ihm bekannt sind und wendet sich an die Kinder und die Erwachsenen, damit das gelingt, bitten wir Sie vorab um ein paar Infos, was besonders gut läuft und wo noch Spielraum für Verbesserung besteht).
  • Der Bischof segnet die Kinder und auch die Eltern (Erwachsenen)
  • gerne dürfen Kinder (und auch Erwachsene) ein Nikolauslied/-gedicht aufsagen oder gemeinsam singen (aktuell nur im Freien).

Wir bitten darum:

  • für die passende Atmosphäre zu sorgen und Fernseher etc. abzustellen
  • nach Möglichkeit befreundete Familien aus der Nachbarschaft einzuladen (gemeinsam ist es schöner) – bitte Angaben zu den Kindern nicht vergessen!

Geschenke: Der Nikolaus bringt den Kindern gerne ein kleines Geschenk mit (z.B. Schoko-Nikolaus aus fairer Schokolade). Geschenke darüber hinaus überreicht er nicht.

Kostenlos: Der Besuch des Bischof Nikolaus ist kostenlos. Eines freiwillige Spende für bedürftige Familien nimmt der Nikolaus gerne entgegen und reicht diese entsprechend weiter. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Das Nikolaus-Team der Citypastoral Rastatt. Bei Fragen zur Aktion bitte Kontakt mit Pastoralreferent Andreas Freund aufnehmen: 07222738915740 oder andreas.freund@kath-rastatt.de