An die Jesusbande zum Schulbeginn 2022/23

Rundbrief von Pfarrer Ralf Dickerhof an die Kinder von St. Alexander, Hl. Kreuz, Herz Jesu und 12 Apostel

Hallo Kinder,

mein Name ist Ralf Dickerhof und ich bin der katholische Pfarrer in Rastatt. Aufgrund eurer Taufe gehört ihr zur auch zur katholischen Gemeinschaft in Rastatt und erhaltet daher diesen Brief von mir. 🙂 Immer mal wieder schreibe ich euch an, um euch zu Gottesdiensten, Freizeiten und Veranstaltungen einzuladen. Ihr seid immer herzlich willkommen!

Ich hoffe, dass ihr nicht nur schöne Sommerferien erlebt habt, sondern auch das neue Schuljahr gut begonnen hat.

Über 120 Kinder aus Rastatt waren auch bei unseren verschiedenen Sommerfreizeiten der Kath. Seelsorgeeinheit Rastatt dabei und hatten einen Riesenspaß.

Den Erstklässlern wünsche ich, dass sie sich rasch wohl fühlen in der Schule und Freude haben an all dem Neuen. Für die Postkarten, die ich von euch aus den Sommerferien erhalten habe, sage ich DANKE!

Zusammen mit diesem Brief sende ich euch den neuen JESUSBANDE-Ausweis 2022/23. Was macht ihr damit? Ihr bringt ihn einfach mit, wenn ihr am Sonntag den Gottesdienst der Jesusfreunde mitfeiert. Nach dem Gottesdienst kommt ihr nach vorne und ihr erhaltet dann einen Stempel (bei Schatzsuchergottesdiensten sind es sogar zwei Stempel).

Diejenigen von euch, die noch einen grünen JESUSBANDE-Ausweis 2021/22 zuhause haben, dürfen diesen nun abgeben. Einfach in die Kirche mitbringen, oder im Pfarrbüro abgeben oder bei mir (ich wohne in der Schlossstraße 5). Alle, die ihren Ausweis abgeben, erhalten einen Eisgutschein zugeschickt. Wer gaaaaannnnnzzzzzz viele Stempel hat, fährt in den Herbstferien mit mir nach Tripsdrill. Aber da bekommt ihr von mir nochmal einen Extrabrief mit Informationen.

Ganz wichtig ist schon mal der Sonntag, 2. Oktober. Da feiern wir nämlich das Erntedankfest. Zum ERNTEDANK-SCHATZSUCHER-GOTTESDIENST lade ich euch mit euren Familien herzlich ein. Wir treffen uns um 9:30 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche auf der Rheinau. Es wäre super, wenn viele von euch mit dabei wären.

An Erntedank wird ein großer Erntealtar aufgebaut. Das sieht immer super aus. Aber der Erntealtar darf ruhig noch viiiieeeelllll größer werden. Daher möchte ich euch bitten, Süßigkeiten mitzubringen. Und eure Eltern/Großeltern dürfen gerne Konserven, Mehl, Zucker, Öl, Kaffee und Teigwaren mitbringen (egal in welche Kirche). Das wird dann alles im Schatzsuchergottesdienst gesegnet und danach an die „Rastatter Tafel“ weiter gegeben. Die Tafel verteilt die Süßigkeiten an Kinder und die Lebensmittel an Erwachsene, die nicht so viel Geld haben. Also Süßes nicht vergessen.

Die nächsten Schatzsucher-Gottesdienste sind übrigens am Sonntag, 13. November um 9:30 Uhr in St. Alexander am Marktplatz und am Sonntag, 4. Dezember um 11:00 Uhr in Zwölf Apostel (Röttererbergstraße).

Was gibt es noch in der nächsten Zeit? Am Sonntag, 9. Oktober ist PFARRFEST in Herz Jesu, Münchfeld mit buntem Kinderprogramm. Um 10.30 Uhr geht es los mit dem Gottesdienst. Tagsüber ist Horst Jochim mit dem Spielmobil bei uns, es gibt eine Kinder-Zaubershow und einiges mehr. Herzliche Einladung.

Diejenigen unter euch, die zur dritten Klasse gehen, sind nun eingeladen, sich für die Erstkommunion anzumelden. Ich hoffe, dass viele von euch mit dabei sind.

Euch und euren Familien Gottes Segen.
Herzlich grüßt euch – Euer Pfarrer